Wir über uns                                                                                                                  


 

                        


Eine Rückblende

Der Schulze-Delitzsch-Frauenchor eV  verdankt seine Entstehung einigen

entschlossenen Frauen, deren Ehemänner im Schulze-Delitzsch-Männerchor

sangen. 

Am 31. Januar 1966 gründeten diese Frauen ihren eigenen

Schulze-Delitzsch-Frauenchor

 

                                               

Programm zum Gründungskonzert am 07. Dezember 1966 

Während der Anfangsjahre gaben beide Chöre viele gemeinsame Konzerte.

Heute sind daraus z.B. die traditionellen gemeinsamen Weihnachtskonzerte in den

Kirchen hervorgegangen.
 

2010: Weihnachtskonzert mit dem Schulze-Delitzsch-Männerchor

 

Die Sängerinnen entwickelten aber zunehmend ihr eigenes spezifisches Repertoire.

Neben der Pflege des Volksliedgutes widmete sich der Frauenchor zunehmend den

Chorwerken der Renaissance, Klassik und Romantik.

Zur Chorliteratur der Gegenwart gehören außerdem internationales Liedgut sowie

Lieder aus Musical, Film , Oper und Operette.

 

 

Schon in den achtziger Jahren wurde dem Chor bei Leistungsvergleichen das

Prädikat sehr gut zuerkannt.

 

Auch nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten beteiligten sich die

Sängerinnen an anspruchsvollen Wertungsveranstaltungen und errangen u.a. im

Jan. 1997 ein Bronze-Diplom beim Christoph Graupner Wettbewerb in Werdau.

 

                                    Vor unserem Barockscloss in Delitzsch mit Chorleiter Dr. Michael Reuther, 2008 

 Natürlich gehört auch ein reges Vereinsleben zum Schulze-Delitzsch-Frauenchor:

Sängerfeste, Gartenpartys, Chorausflüge, Jubiläen, das alljährliche Chorlager sowie

stimmungsvolle Weihnachtsfeiern sind nur einige Beispiele dafür. 

 

Im Jahr 2002 entstand eine wunderschöne CD: 


Im Tonstudio mit unserem Chorleiter Jürgen Heine, 2002

Im Jahr 2012 engagierten sich die Sängerinnen im Rahmen ihres  Chorprojektes

          "Lieder für die Wüstenblume- Frauen singen für Frauen"

entschlossen gegen die weibliche Genitalverstümmlung und konnten am Ende -

Dank der großzügig geflossenen Spenden  2000,00 EURO an die

Stiftung der Desert Flower Foundation überweisen.

 

Das Benefizkonzert als Abschluss des Chorprojektes mit Chorleiterin Carolin Creutz-Moritz, Okt.2012 

 

Am 31. Januar 2016 feierten wir das fünfzigjährige Bestehen des

Schulze-Delitzsch-Frauenchores.

 

Zu den Gratulanten wärend des Festkonzerts im Mai 2016 gehörte auch der Schulze-Delitzsch-Männerchoer Arion1885 eV

 

Vom Leipziger Chorverband überbrachte Frau Renate Lange Glückwünsche und Präsente.

Schirmherr der Veranstaltung war Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde

 

 

Das folgende Foto zeigt den Schulz-Delitzsch-Fauenchor  aus den  Anfangsjahren.

 

Top

Schulze-Delitzsch-Frauenchor eV